Hintergrund zum Projekt

Das Projekt "Learning of Local Bodies to Integrate Immigrants (LL2II)" behandelt wichtige Themen in Bezug auf Migration, wo internationale Kooperationen und Verantwortung gefragt sind.
LL2II zielt darauf ab, MitarbeiterInnen von öffentlichen Einrichtungen, NGO's, Vereinen und anderen Initiativen, die mit MigrantInnen arbeiten, zu schulen und weiterzubilden. Besonderer Wert wird dabei auf das Thema Entrepreneurship für MigrantInnen gelegt.

Zielgruppen

  • öffentliche Einrichtungen
  • div. Personen, die mit MigrantInnen arbeiten
  • NGOs
  • AusbilderInnen, BeraterInnen, HelferInnen und DienstleistungsanbieterInnen für MigrantInnen
  • Freiwillige die bereits mit MigrantInnen arbeiten oder mit Ihnen arbeiten wollen
  • Beschäftigungssektor
  • politische Entscheidungsträger

Projektergebnisse

  • Recherche und Sammlung von Good Practice Beispielen in der EU
  • Ausbildungscurriculum
  • entwickelte und adaptierte Schuldungsunterlagen
  • Ratgeber für öffentliche Einrichtungen und Institutionen
  • offene Lernplattform
  • Corporate Design und Projektwebsite
  • Projektbroschüre
  • Qualitätsberichte und Projektevaluierung